Bitte warten - Dieses Fenster bitte
nicht schließen oder "Zurück" klicken

COMMNEX SETZT SICH DURCH BEIM WETTBEWERB "CALL FOR IDEAS" VOM INSTITUT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN SEKTOR E.V. & KPMG

CommneX Team


Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung ist die derzeit wichtigste Herausforderung für Behörden. Dennoch hat Deutschland hier Nachholbedarf. Start-ups können als Technologietreiber den digitalen Wandel der öffentlichen Verwaltung voranbringen.

Das Institut für den öffentlichen Sektor hat daher die Initiative myGovernment ins Leben gerufen. Menschen aus der Gründerszene präsentierten auf unserer ersten Veranstaltung im Oktober 2016 in der KPMG-Niederlassung Berlin erstmalig Lösungen, die der öffentlichen Verwaltung dabei helfen, leichter zugänglich, bürgerfreundlicher und schlanker zu werden. Geschaffen wurde eine Plattform für den Dialog zwischen Start-ups und öffentlicher Verwaltung.

CommneX bedankt sich bei dem Institut für den öffentlichen Sektor & KPMG. Zudem bedanken wir uns natürlich bei der hochkarätigen Jury, besetzt durch: 

Prof. Dr. Gerhard Hammerschmid (Hertie School of Governance, Berlin); Prof. Dr. Hermann Hill (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer); Prof. Dr. Ines Mergel (Universität Konstanz); Lena-Sophie Müller (Geschäftsführerin Initiative D21); Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves (Universität Siegen); Ursula Rosenbichler (Abteilungsleitung Verwaltungsinnovation, österr. Bundeskanzleramt); Prof. Dr. Tino Schuppan (Mitbegründer The Potsdam eGovernment Competence Center)